Neue Einsatzhelme für Korneuburger Feuerwehr

27.12.2011 00:00

Neue Einsatzhelme für Korneuburger Feuerwehr

Um die Sicherheit der Korneuburger Feuerwehrmitglieder weiter gewährleisten zu können, wurden im Dezember neue Einsatzhelme angeschafft.

Neben der Erhöhung des Tragekomforts stand vor allem die Erhaltung der Kompatibilität mit den bestehenden 2-Punkten-Maskensystem im Vordergrund. Der Einsatz der neuen Helme ermöglicht nun auch die Verwendung eines Helmfunksystems. In Kombination mit der Sprechgarnitur und dem Handmikro kann nun in jeder Einsatzlage, vor allem bei der Verwendung von schwerem Atemschutz, die Funkverbindung in höchster Qualität gewährleistet werden.

Durch die großzügige Unterstützung der Stadtgemeinde Korneuburg und der Privatstiftung der Sparkasse AG konnten alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Korneuburg   mit einem neuen Schutzhelm ausgestattet werden. Um die Verbundenheit mit der Stadt Korneuburg zu zeigen, wurde das Stadtwappen auf den neuen Helmen angebracht.